So

11

Apr

2010

Bericht der letzen Zeit Teil 1

Also erstmal vorneweg ich habe mich beschlossen dass in 2. Teile zu teilen da es sonst viel zu lang werden wuerde... Ich habe zurzeit auch kein Internet zu Hause d.h. ich bin immer in der 网吧 (Internetcafe). Das heisst das ich auch keine Bilder hochladen kann :( aber ich versuche so schnell wie moeglich wieder an Internet zu Hause zu kommen um euch die Bilder zu zeigen :)

 

So also jetzt mal zu dem versprochenen leangerem Bericht.

Achja Umlaute habe ich hier im Internetcafe auch nicht :)

Was habe ich so getrieben die letzte Zeit?

Also unter der Woche hatte ich immer Schule und die Extra-Classes :)

Es hat echt alles total Spass gemacht bis eines Dienstags als wir in den Zeichenraum kamen in dem bis dahin unsere Fische standen... 3 davon schwammen tot oben am Wasser. Darunter auch "mein" Fisch. Der einzige der ueberlebt hat ist Wins Fisch... so ein Gluecklicher.

Naja wir haben die dann mal getrennt und das Wasser neu gemacht und dann die 3 Toten begraben.

An die Wand neben dem Glas wo sie drin waren, haben wir ein Bild gemalt von den 3 Fischen und haben sowas wie einen Grabstein gemalt :)

Unsere Zeichen-\Kalligraphielehrerin zeichnet jetzt immer Fische mit uns. :)

Was aber jetzt auch langsam langweilig wird...

Dann ging die Woche auch irgendwann zu Ende und das Wochenende kam. Ich wurde auf eine Hochzeit eingeladen von dem Meadchen dass im Sommer nach Oesterreich geht... Ich hatte wegen der Zeitumstellung in Europa ein paar Probleme mit der Zeit, ich mein mir haette auch mal einfallen koennen dass sich mein deutsches Handy von selber umstellt egal auf welcher Zeit es gerade steht... Naja ich war trotzdem gegen Morgen in einem Park wo das Brautpaar ein Fotoshooting hatte :)

Danach gings fuer alle weiter zu einem Hotel wo es dann eine Riesenzeremonie gab. Also das war ja jetzt schon meine fuenfte Hochzeit aber sowas habe ich wirklich noch nicht gesehen.... Da war ein riesiger Saal an einem Ende war ein weisser Pavillion aufgebaut von dem ging ein ca. 10 Meter langer Laufsteg aus Glas mit Lichtern drunter bis zu eine Glasbuehne...

Auf der Glasbuehne war ein Baum und lauter Lichter usw usw... Da war dann eine Zeremonie mit dem Brautpaar die den Baum angebetet haben und dann sich ihre Ringe vom Baum geholt haben usw usw... Zwischen allem waren so Tische an denen wir alle sassen und gegessen haben :)

War echt lustig vorallem weil ich halt mit der Familie von meiner chin. Freundinn da war und halt nicht mit meiner Gastfamilie.

Danach wollten meine chin. Freundin und ich noch shoppen gehen :)

aber sie musste sich erst umziehen weil sie nen Minirock anhatte und ihre Mum sie nicht mit dem Minirock in die Stadt lassen wollte... Ich musste dann 20 Min. im Auto warten... mit der Mutter. Danach habe ich mich gefuehlt als haette ich grad Abitur geschrieben. Die Mutter hat mich doch 20 Min. zugelabert und Fragen gesteltt wie z.B. "Wieviel Grad hat es in Oesterreich im Winter?" oder "was kosten Klamotten in Oesterreich?" Ich bin wahrlich keine Oesterreich-Expertin auch wenn ich schon ein paar mal dort war. Aber naja ich war erstaunt was mein Chinesisch alles hergab :)

Danach sind meine Freundinn und ich shoppen gegangen... aber gekauft haben wir eig nur was im Supermarkt :)

Danach haben wir uns noch in ein Cafe gesetzt und sie hat mich geloechert mit Fragen ueber Europa bzw. Oesterreich... und ich habe ihr bei ihren Erdkunde-Hausaufgaben geholfen :)

Um 6 musste sie dann wieder in die Schule (Sonntag) und ich bin nach Hause :)

War ein schoenes Wochenende...

Danach gabs eigentlich eine ganz normale Woche... nichts weltbewegendes. Eben mein ganz normaler Alltag hier.

Ich bin abends manchmal mit Yasmine was essen gegangen d.h. ich habe nicht zuhause gegessen... Wer jetzt denkt wir gehen dann immer zu McDonalds oder KFC der liegt total daneben... Wir gehen jedes Mal in die gleiche Strasse... die Foodstreet. Lauter kleine Essenswaegen mit 1001 verschiedenen Sachen. Wir koennen uns schon ein Leben ohne das gar nicht mehr vorstellen... :(

Alles ist so lecker auch wenn es nicht immer so aussieht als waere man grad am  hygienischsten Platz...

Aber das ist auch nicht mehr so wichtig... gehoert hier einfach dazu und schmeckt manchmal VIEL besser als irgendwelche "teuren" Restaurants.

Ich esse oft 羊肉 das sind Spiesse mit Schaf-Fleisch und die sind soooo lecker... oder so kalte Nudeln mit “Dressing”oder 饺子 (gefuellte Teigtaschen) oder oder oder oder... Es gibt einfach sooo viel Auswahl :)

Ich werde das sooo extrem vermissen... und natuerlich auch die Mini-Stuehle auf denen man dann sitzen kann.

 

_______________________________________________________________

Okay, das wars mal fuer heute... Das naechste Wochenende wo ein paar Freunde mich hier in Deyang besuchen kamen erzaehl ich euch des naechste Mal. Vielleicht morgen :)

Seid gespannt.

Bis bald.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rémy (Donnerstag, 19 Juli 2012 18:28)

    Great info, thanks