So

10

Jan

2010

Auf gehts ab gehts eine Woche Yunnan

Bevor ich jetzt morgen eine Woche nach Yunnan gehe mit den meisten der Austauschschüler mit AFS. Die Woche über war ganz lustig... AFS hatt in nem netten Brief geschrieben dass wir doch unseren sooo engagierten Schulkoordinatoren ein schönes Geschenk geben sollen. Da wir etwas einmaliges schenken wollen, haben wir mal ganz scharf nachgedacht und dann haben wir Miss He 4 Fische, ein Becken, Futter und einen Käscher geschenkt. Fast hätten wir noch ein paar "nette" Sprüche dazugeschrieben was wir dann aber lieber gelassen haben. Sonst gabs eigentlich nur ein bisschen Alltag aber ich habe nochmal mit meiner Gastfamilie geredet und habe ereicht dass ich nicht mehr in die Evening Classes gehe. Das freut mich total ich kann jetzt immer gegen 18:00 Uhr nach Hause gehen. Mein ganzer Abend ist jetzt entspannter und ich esse immer zusammen mit meiner Gastmum und/oder meinem Gastdad. 

 

Am Freitagabend war ich dann noch mit meiner Gastfamilie essen in einem Superleckerrestaurant und am Samstagnachmittag war ich mit meiner Gastschwester beim Frisör. Meine Haare sind jetzt ca. 15 cm kürzer und ich mags. 

 

Ich freu mich total morgen raus aus Deyang zu kommen und ich hoffe dass das Flugzeug keine Verspätung hat, was hier durch den Nebel doch schonmal vorkommt.

 

Achja übrigens habe ich die Fotos von Chongqing hochgeladen und die Weihnachtsbilder werden auch bald wieder kommen. :D Blödheit tut halt schon weh :D

 

Ich weiß nicht ob ich Internet habe in Yunnan aber das werden wir ja dann sehen :D

 

Bis dann ich meld mich spätestens danach wieder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tomáš (Montag, 09 Juli 2012 18:20)

    will come back soon