Mo

16

Mär

2009

1. Vbt in Friesen

Hey ihr fleißigen Blogleser!

 

Hier möchte ich über mein erstes Vorbereitungstreffen in Friesen schreiben. Los ging es am Freitag am Spätnachmittag. Ich hab mich mit Lisa und Luna am Hauptbahnhof verabredet und im Zug wollten wir uns dann mit ein paar Jungs treffen und mit denen auf einem Gruppenticket fahren. Naja, es kam alles anders, aber wir sind gut in Friesen angekommen. Es war so toll, alle wiederzusehen und die Hopees (Bezeichnung für die Leute, die bald ein Jahr ins Ausland gehen) vom Würzburger Komitee kennenzulernen. Das ganze Wochenende ging ziemlich viel um Selbstreflexion, wir sollten uns über uns selbst Gedanken machen und merken, was uns wichtig ist usw... Am Samstag nach dem Mittagessen hieß es, wir machen eine Wanderung. Dann sind ein Teil der Leute in die Autos gestiegen; der Rest (wo auch ich dabei war) musste noch warten. Irgendwann saß ich dann mit Luna und Lisa im Auto und wir dachten uns schon, das hier wird keine Wanderung.... Um für zukünftige Autauschschüler nichts zu verraten, erzähle ich nicht, was jetzt passiert ist; jedenfalls war es keine Wanderung. Aber niemand braucht Angst haben, einfach draufeinlassen und mitmachen, das ist echt lustig. Und wer jetzt unbedingt wissen will, was passiert ist, der kann sich ja bei mir melden, z.b. über Kontakt (oben). Jedenfalls war es ein super Wochenende und ich habe glaub ich viel über mich selber gelernt. Wir mussten auch einen Brief an uns selber schreiben, den wir dann abgegeben haben und nach dem Austauschjahr wiederbekommen. Ich habe 6 Seiten geschrieben und die ganzen Blätter, die wir am Wochenende bekommen haben und die sehr persönlich waren, auch in den Umschlag gesteckt. Ich freu mich schon, in eineinhalb Jahren den Brief in der Hand zu halten und glücklich drüber sein.

Am Sonntagnachmittag bin ich dann mit ein paar anderen im Zug wieder heimgefahren und nach einem kurzen Fahrkartenzwischenfall (den ich hier jetzt nicht in die Länge ziehe; ich hab sowieso schon so viel geschrieben) bin ich glücklich aber hundemüde in Fürth angekommen. Die meisten werde ich jetzt erstmal nicht wieder sehen, deswegen freue ich mich auf das 2. Vbt Mitte Mai.

 

Schöne Woche wünsch ich Euch.

Katha

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jana (Mittwoch, 18 März 2009 19:30)

    hey!
    mir gehts genauso wie dir! VB war einfach nur toll! ist auch irgendwie schön mal andre hopees zu treffen und nicht nur die von seinem komitee.. bin irg wie soo froh euch alle kennen gelernt hab :)
    Jana

  • #2

    Katha (Samstag, 21 März 2009 14:45)

    Hey!

    Ich bin auch megafroh euch alle und natürlich dich kennengelernt zu haben.
    Und vorallem das es allen gelich geht find ich toll. da fühl ich mich nimmer so allein :-)

    Hab dich lieb
    Katha